Technische Aspekte

Zu den sonstigen technischen (oder handwerklichen) Aspekten, mit denen ich die Qualität meiner Übersetzungen sichere, gehören:

  • die Übersetzungsvorbereitung (je nach Bedarf Vorbereitung des Dokuments für die Nutzung eines CAT-Tools, Alignment von Referenzunterlagen, Einbindung von Kundenterminologie in das CAT-Tool, u.ä.),
  • die umfassende Recherchearbeit (zu terminologischen bzw. fachlichen Fragen – meist im Internet, unter Umständen auch unter Hinzuziehung von Fachleuten).

Wichtig sind darüber hinaus Termintreue und eine offene Kommunikation mit dem Kunden (mehr dazu im Folgeabschnitt).

Es tut mir leid, wenn ich Sie hier mit Selbstverständlichkeiten gelangweilt habe. Die genannten Anforderungen an eine gute Übersetzung werden jedoch von Billiganbietern oft nicht erfüllt.