Neue Sucheinstellungen in IntelliWebSearch 5 importieren

iws294x80
IntelliWebSearch wirbt in der neuen Version 5 mit dem Slogan „IntelliWebSearch (almost) unlimited“. Diese „fast unbegrenzten Möglichkeiten“ beziehen sich vor allem auf beliebig viele Such-Gruppen und beliebig viele Suchlinks pro Gruppe – IntelliWebSearch 5 (IWS5) kann also „unbegrenzt“ mit neuen Suchmaschinen erweitert werden. Für die Konfigurierung zusätzlicher Sucheinstellungen stehen der IWS5-Nutzerin dabei mehrere Möglichkeiten offen:

Die beiden erstgenannten Optionen werden über das Menü „Bearbeiten“ im Suchfenster (oder alternativ über das IWS5-Kontextmenü im Infobereich der Taskleiste) aufgerufen, während die drei letztgenannten Optionen über das „Teilen“-Menü des Suchfensters zugänglich sind.

Hinweis: Die folgenden Screenshots wurden mit meiner eigenen IWS5-Lokalisierung vom 6. Oktober 2015 angefertigt (Einzelheiten zur Einbindung stehen im Artikel IntelliWebSearch 5 mit deutscher Benutzeroberfläche).

Eingabe mit dem Assistenten

Eine sehr komfortable Importmöglichkeit bietet der IWS-Assistent. Hier muss die Nutzerin nach dem Aufruf des Assistenten (z. B. über den Befehl „Neue Sucheinstellungen“ im Menü „Bearbeiten“ des Suchfensters) lediglich die Internetadresse der hinzuzufügenden Suchmaschine in das Feld „Website-URL“ eingeben:
iws5_schnellassistent_schritt1
Bei komplexen Suchseiten empfiehlt sich die Auswahl des Einzelschrittassistenten. Bei einfachen Suchseiten reicht dagegen der Schnellassistent. Er braucht allerdings oft eine gewisse Zeit für seinen Suchseitentest. Nach Abschluss des Suchseitentests springt das folgende Fenster auf:
iws5_schnellassistent_schritt2
Falls die angezeigte Browserseite den Erwartungen entspricht, klickt die Nutzerin hier „Ja“ an und sieht nun das vorausgefüllte Sucheinstellungsfenster:
iws5_schnellassistent_schritt3
Bei Bedarf kann die Nutzerin hier noch Änderungen vornehmen, bevor sie die Einbindung der neuen Suche in IntelliWebSearch mit „OK“ bestätigt.

Manuelle Eingabe

Die manuelle Eingabemöglichkeit kann ebenfalls im Suchfenster über den Befehl „Neue Sucheinstellungen“ im Menü „Bearbeiten“ aufgerufen werden. Bei der manuellen Eingabe präsentiert sich das Eingabefenster ohne vorausgefüllte Felder:
iws5_manuelle_eingabe
Hier muss die Nutzerin alle Eingaben also zu Fuß von Hand erledigen.

Import aus einer Datei

In IntelliWebSearch kann die Nutzerin die Einstellungen für eine oder mehrere Suchmaschinen in einer Datei speichern. Die bei diesem Export erzeugte ini-Datei kann dann in IntelliWebSearch wieder importiert werden. Den entsprechenden Befehl „Aus Datei importieren“ findet die Nutzerin im Suchfenster im Menü „Teilen“.
iws5_importoptionen
Beim Import stehen mehrere Optionen zur Auswahl. So können die zu importierenden Suchmaschinen entweder einer bestimmten (bestehenden oder neu anzulegenden) Gruppe hinzugefügt werden oder (Vorsicht!) sie können alle Elemente und Programmeinstellungen ersetzen. Die Nutzerin kann außerdem wählen, ob sie die Elemente während des Importvorgangs nachbearbeiten möchte oder ob der Importvorgang in einem Rutsch durchgeführt werden soll.

IWS-Datenbank

Für eine Sprache oder ein Sprachenpaar können Suchmaschinen aus der online geführten IntelliWebSearch-Datenbank importiert werden. Im Suchfenster befindet sich der entsprechende Befehl „Aus Einstellungsdatenbank importieren“ im Menü „Teilen“.
iws5_import-aus-einstellungsdatenbank
Auch hier stehen wieder mehrere Optionen zur Auswahl. Zunächst muss die Nutzerin das Sprachenpaar oder aber nur eine Sprache für den einsprachigen Import wählen. Das zu importierende Suchmaschinenpaket kann einer bestehenden oder aber einer neuen Gruppe hinzugefügt werden. Außerdem kann sie wählen, ob während des Importvorgangs die Elementbearbeitung möglich sein soll oder der Importvorgang ohne Zwischenstopps durchlaufen soll.

Import aus der Zwischenablage

Neue Sucheinstellungen lassen sich auch über die Zwischenablage importieren.

Hier ein Codebeispiel:
Label=PONS.com EN-DE
Start=http://de.pons.com/%C3%BCbersetzung?q=
Finish=&l=deen&in=&lf=en
Description=Suche auf PONS.com
Notes=Lisa John, http://ue-wie-uebersetzen.de
Quotes Off=No
Pluses Off=No
Encoding=UTF-8
Interword Separator=
Case=1

Nachdem die Nutzerin diesen Code in die Zwischenablage kopiert hat, kann sie im Suchfenster im Menü „Teilen“ den Befehl „Aus Zwischenablage importieren“ aufrufen.
iws5_import-aus-zwischenablage
Wie beim Import aus einer Datei stehen hier mehrere Optionen zur Auswahl: Die Nutzerin kann die zu importierende Suchmaschine einer bestimmten bestehenden oder neu anzulegenden Gruppe zuordnen und wählen, ob sie die Elemente während des Importvorgangs nachbearbeiten möchte oder ob der Importvorgang in einem Rutsch durchgeführt werden soll. Beim Import aus der Zwischenablage bleibt die Option zur Ersetzung aller Elemente und Programmeinstellungen stets ausgegraut – hier kann also nichts kaputtgehen 🙂.

2 Kommentare

  1. Pingback: Neue Sucheinstellungen in IntelliWebSearch 5 im...

  2. Pingback: (CAT) - Neue Sucheinstellungen in IntelliWebSea...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.