Der Widerspenstigen Zähmung: mehrsprachig angezeigte EU-Dokumente aus EUR-Lex herunterladen

Die EUR-Lex-Datenbank bietet – wie in diesem Blog schon mehrfach beschrieben – die Möglichkeit, EU-Dokumente zweisprachig oder auch dreisprachig anzeigen zu lassen. Leider gibt es keine direkte Möglichkeit, diese mehrsprachig angezeigten Dokumente auf den eigenen Rechner herunterzuladen und dort beispielsweise in Word weiterzuverarbeiten (man kann zwar das HTML-Dokument herunterladen, doch beim Öffnen mit Word erscheint eine Fehlermeldung wegen einer nicht zulässigen DTD). Wie der Download und die Weiterverarbeitung als zwei- oder dreispaltige Word-Tabelle trotzdem gelingen, soll hier mit zwei Makrolösungen kurz dargestellt werden.

Word-Makro zur Umwandlung eines zweisprachigen EUR-Lex-Textauszugs in eine zweispaltige Tabelle

Nehmen wir das Beispiel der deutsch-englischen Anzeige der „Richtlinie 2013/36/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 26. Juni 2013 über den Zugang zur Tätigkeit von Kreditinstituten und die Beaufsichtigung von Kreditinstituten und Wertpapierfirmen“.

  1. Auf dieser Seite markiere ich zunächst den deutschen und englischen Text der Richtlinie und kopiere ihn (Strg+C).
  2. Ich füge diesen Text in ein leeres Word-Dokument ein (Strg+V) …
  3. … und konvertiere ihn dann mit dem folgenden Makro:
    Sub EURlex_2_in_Tabelle()' Makro zur Umwandlung eines zweisprachigen EUR-Lex-Textauszugs in eine zweispaltige Tabelle
    ' erstellt von Lisa John, www.webjohn.de, am 16.05.2014Selection.WholeStory
    Selection.ConvertToTable Separator:=wdSeparateByParagraphs, NumColumns:=2, _
    AutoFitBehavior:=wdAutoFitFixed
    With Selection.Tables(1)
    .Style = "Tabellenraster"
    End With
    Selection.HomeKey Unit:=wdStory
    End Sub

Alternativ könnte ich auch die gesamte Seite markieren (Strg+A) und kopieren (Strg+C), müsste danach jedoch in Word den überflüssigen Text löschen, bevor ich das Makro laufen lasse.

Am Beispiel des ausgewählten Dokuments lässt sich auch sehen, dass das auf der HTML-Seite vorhandene Fehlalignment 1:1 in die Word-Tabelle übernommen wird. 🙁

Word-Makro zur Umwandlung eines dreisprachigen EUR-Lex-Textauszugs

Dasselbe geht natürlich auch für einen dreisprachigen Textauszug:

  1. Die drei Textspalten markieren und kopieren.
  2. Den Inhalt der Zwischenablage in ein leeres Word-Dokument einfügen.
  3. Das folgende Makro ausführen.
    Sub EURlex_3_in_Tabelle()
    ' Makro zur Umwandlung eines dreisprachigen EUR-Lex-Textauszugs in eine dreispaltige Tabelle' erstellt von Lisa John, www.webjohn.de, am 16.05.2014
    Selection.WholeStorySelection.ConvertToTable Separator:=wdSeparateByParagraphs, NumColumns:=3, _
    AutoFitBehavior:=wdAutoFitFixed
    With Selection.Tables(1)
    .Style = "Tabellenraster"
    End With
    Selection.HomeKey Unit:=wdStory
    End Sub

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.